Veranstaltungen Gemeinschaftspraxis Raum mieten Presse
Startseite Veranstaltungen Seminare & Workshops Ho'oponopono

Veranstaltungen


Termine Meditationen, Vorträge & WS's Seminare & Workshops Tanzen

Familien- und Systemaufstellung Light Healing® Energetisches Testen Channelingkurs - 9 Abende 3.10.18 Training medialer Fähigkeiten - 16.01.18 Naturwesen-Aufstellung Ahnenheilung in den Rauhnächten Tierkommunikation Advancedkurs Sterbebegleitung bei Haustieren Seminar Krafttiere und Helfertiere Botschaft des Schutzengels Ra Sheeba Begleiter zur Regenbogenbrücke Seminar Energetischer Schutz

Anmeldung Kontakt Newsletter Anfahrt Büro & Shop Impressum Hausordnung Links Haftungsausschluss

Heilung durch Vergebung - Ho'oponopono

mit Helga Hoschka

Dieser Workshop ist eine grundlegende Einführung in Ho'oponopono - "Heilung durch Vergebung".
Du bekommst die Grundsätze dieser Heilarbeit vermittelt und in vielen praktischen Anwendungen kannst Du Dein neues Wissen auch gleich ausprobieren und so herausfinden, welche Technik Dir am meisten liegt.
Unterstützt wird die Vergebungsarbeit durch den Einsatz des Violetten Feuers der Transformation, dem silbernen Licht der Gnade und der Mahatma Energie.

Vergebung bewirkt, dass Du Deine Projektion (Vorstellungen), wie jemand ist, mit der Zeit loslassen kannst.
Es können sich Missverständnisse auflösen, ohne dass ein Beteiliegter sein Gesicht verliert.
Es können durch Streitigkeiten festgefahrene Meinungen in neue Möglichkeiten umgewandelt werden.
Vergebung bringt den Frieden in Dein Leben zurück und befriedet auch Deine Umgebung. Und somit bringst Du auch ein bisschen mehr Frieden auf diese Welt.

Niemand braucht dann mehr diese oder jene Rolle in Deinem Leben einzunehmen. Jeder ist so, wie er wirklich ist, so wird es auch einfacher mit unangenehmen Menschen umzugehen. Du spielst nicht mehr mit und es gibt keine Verlierer und Gewinner.

ABER ACHTUNG! Ho'oponopono hat auch Nebenwirkungen:
Menschen, die Dir nicht guttun können aus Deinem Leben verschwinden, weil Du sie nicht mehr brauchst.
Oder sie wandeln sich in freundlichen Zeitgenossen um und bleiben weiter in Deinem Leben.

Vorschläge für erfolgreiche Anwendungen

Ja, Ho'oponopono ist meistens nichts, was nach 1 x anwenden sofort 100%ig befreiend wirkt.
Wobei es da natürlich auch Ausnahmen mit "Spontanheilungen" gibt, wenn der Leidensdruck so groß ist, dass ich im Inneren bereit dazu bin durch Vergebung vollständig loszulassen. Wir haben das alles schon selbst erlebt!
Wenn wir uns in die Ecke gedrängt fühlen und nicht mehr ein und aus wissen, passieren manchmal Wunder. Aber auch nur dann, wenn wir im Innersten Gnade zulassen können.

Meiner Erfahrung nach folgt es meistens dem Prinzip "steter Tropfen höhlt den Stein".
Mein Denken und Fühlen ändert im Laufe der Zeit, wenn ich regelmässig mit Heilung durch Vergebung anwende. Und zwar oft so, dass man es bewusst nicht bemerkt:
Ich werde lockerer und versöhnlicher Anderen gegenüber.
Ich kann andere Menschen irgendwann sein lassen, so wie sie wirklich sind.
Und dann kann ich es mir erlauben, nichts mehr persönlich zu nehmen.
Und dann bin ich frei.....

Der Begriff Ho'oponopono stammt aus Hawaii und bedeutet in etwa die göttliche Ordnung wiederherstellenoder die Dinge wieder richtig machen.
Bei einem längeren Gruppen Ritual waren die "Streithähne", der Haku (unabhängige Leiter der Zeremonie) und die übrigen Mitglieder der Sippe oder der Dorfgemeinschaft mit dabei. Zu Beginn und am Ende haben sich alle an den rituellen Handlungen (Gebete, Opfer) beteiligt. Es wurde so lange gesprochen, geklärt und verhandelt, bis alle Beteiligten zufrieden waren und wieder Friede einkehren konnte. Und das konnte in Hawaii lange dauern......

Kosten

€ 120
Inkl. ausführlicher Unterlagen für zu Hause.

Termin

So 27.5.18
10.00 - 17.00 Uhr
Bitte bringe etwas für eine gemeinsame Jause zu Mittag mit.

Veranstaltungsort:

SERASIM - Gemeinschaftspraxis
2500 Baden, Gartengasse 22

Anmeldung

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Dich um eine rechtzeitige Anmeldung.

Druckbare Version